Link verschicken   Drucken
 

Reitertag 2019 in Kraatz

28.04.2019 um 09:00 Uhr

Es muss nicht immer das große Turnier mit über 1000 Nennungen sein, um Zuschauer anzulocken und den Aktiven sportlichen Spaß zu bringen. Der Reitverein Kraatz e.V. schafft das locker. Obwohl bei Reitertagen nur bis zur Klasse E gebaut werden darf, hat der Parcourschef doch Möglichkeiten, den Schwierigkeitsgrad auszureizen und für die Reiter anspruchsvolle Parcours zu bauen. So trifft man hier Amazonen und Reiter, die sonst in den Leistungsklassen L oder sogar M antreten im sportlichen Wettkampf zwischen Jung und Alt. Besonders die Alten geben hier richtig Gas und sind meist auf den vorderen Plätzen zu finden.

Die zahlreichen Zuschauer finden genügend Sitzplätze, um das Turniergeschehen zu verfolgen sowie sich das angebotene Essen von Gulaschsuppe über Spareribs und Bratwurst bis zur umfangreichen Kuchen- und Tortenauswahl der Landfrauen schmecken zu lassen. Kraatz ist stets die Gelegenheit, bei einem Bier mit länger nicht gesehenen Bekannten über alte Zeiten zu reden und Neuigkeiten auszutauschen.

Den Abschluss bildet zumeist ein rasanter Wettbewerb der Gespannfahrer, an dem manchmal auch Exoten wie das Muligespann von Achim Rensch teilnehmen.

 

Zeitplan

Ausschreibung