Link verschicken   Drucken
 

Fohlenschau und Stutbuchaufnahme in Kränzlin

13.06.2020 um 10:00 Uhr

Der Pferdezuchtverein „Ruppiner-Schweiz“ e.V. veranstaltet am 13.06.2020 eine Fohlenschau mit Stutbuchaufnahme auf der Reitanlage des Landwirtschaftsbetriebs Mirco Beldner in 16818 Märkisch-Linden OT Kränzlin.

 

Wegen der Corona-Pandemie ist die Durchführung der Zuchtausstellung an strenge Vorgaben gebunden:

 

  • Zwingende Anmeldung bis 5 Tage vor Durchführung des Termins
  • Maximalanzahl: 3 Personen pro Pferd, wobei keine Kinder erlaubt sind
  • Keine Zuschauer/Besucher, Publikumsverkehr wird untersagt
  • Anlieferung der Pferde laut Startliste, max. 30 min vor Startzeit anreisen
  • Startzeiten werden laut Anmeldelisten vom Veranstalter vorgegeben und spätestens am Tag vor dem Termin im Internet auf der Verbandshomepage veröffentlicht
  • grundsätzlicher Ausschluss von Beschickern mit Symptomen einer COVID-19-Erkrankung und jeglichen Erkältungssymptomen
     
     
    Die folgenden Verhaltensregeln sind unbedingt zu beachten:
     
  • Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen sowie Verzicht von physischen Sozialkontakten ist einzuhalten
  • Reichen Sie Niemandem die Hand, auch wenn Sie dazu aufgefordert werden, beachten Sie strikt alle Hygieneregeln, wie ggf. das Niesen in die Armbeuge.
  • Die behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben sind zu befolgen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes orientiert sich an den behördlichen Vorgaben.
  • Getränke und Nahrungsmittel sind selbst mitzubringen.
     
     
     
    Ablauf:
     
  • Anmeldung mit Pferd und den jeweiligen Unterlagen erfolgt direkt beim Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V. (Ulrike von Langermann, Hauptgestüt 10 a, 16845 Neustadt (Dosse), Tel.: 033970 / 504833, Fax: 033970 / 13949, Email: )
  • sofortige Identifikation des Pferdes, sowie Aufnahme der Widerristhöhe
  • anschließende Einzelvorstellung in der Reithalle/ Vorstellungsplatz mit sofortiger Auswertung
  • bei Fohlen: anschließend einzeln zur Registrierung und Kennzeichnung vorstellen
  • Abreise
     
     
    Bei den diesjährigen Eintragungen/ Fohlenschauen findet kein Sammelmessen bzw. keine Vorstellung auf Ringen zur Auswertung statt. Sollten die Maßnahmen nicht eingehalten werden, behält sich der Veranstalter vor, die Person/-en vom Gelände zu verweisen.
     
    Das Ergebnis der Vorstellung wird im Internet auf der Verbandsseite und auf unserer Webseite veröffentlicht.