Link verschicken   Drucken
 

Hengstpräsentation

Neben den Hengsten, die die Gestüte in Neustadt und Prussendorf den Züchtern anbieten, stellen auch private Hengsthalter ihre Vererber zur Verfügung. Ebenso kommen Gestütshengste auf sogenannten Deckstellen zum Einsatz.

 

Diese Hengste verschiedenster Rassen werden den Züchtern zu Beginn der Decksaison vor Ort präsentiert, sofern ein entsprechendes Lot zusammengestellt werden kann.

 

Gut besucht sind stets die großen Hengstvorstellungen in den Landgestüten Neustadt ( http://www.sbhlg.org/hengstkollektion ) und Prussendorf (http://www.landgestuet-sachsen-anhalt.de/Hauptseiten/LSA_V02_Termine2012LSA_END.htm) oder großen Privatgestüten, wie etwa dem Gestüt Bonhomme in Werder (http://www.gestuet-bonhomme.de/gestuet/hengstkollektion/).

 

Im Anschluss einige Hengste, die auf die Körung vorbereitet wurden: 

 

Sir Lommel

 Sir Lommel (Sir Donnerhall - Landioso - Wenzel I) typstärkster Hengst der Körung 2009 in Neustadt/Dosse; Züchter: Marion Menk, Rübehorst

 

Chacco Blue

Der Sohn des Chacco Blue aus der Caprice von Capitol-Gropius war überlegener Sieger der Freispringtage 2011 in Lentzke und Wulkow; Züchter: S. Kessner; Besitzer: R. Schmidt

 

Serrano Gold

Schwarzbrauner Oldenburger (Serrano Gold - Rubin Royal - Granulit); Züchter: Alfred Herbig, Donnersdorf; 2010 ausgestellt von Susanne Messow

 

Last Minute

 Junghengst Last Minute von Lord Fantastic aus einer Gaspari II-Mutter (Neustädter P-Linie) - Züchter Dietmar Ogonowski.