Link verschicken   Drucken
 

Landwirtschaftsbetrieb Pfitzmann GbR

Pferdezucht und -sport in Löwenberg betreibt die Familie Pfitzmann erfolgreich seit über 20 Jahren. Die von ihr gezüchteten Pferde können erfolgreiche Teilnehmer und Titelträger an Deutschen Meisterschaften, Landesmeisterschaften und internationalen Turnieren in der Vielseitigkeit (Military) und im Springen vorweisen.

 

Der aus der Zucht Pfitzmann stammende Hengst Quicksilber von Quattro B - Restorator gewann  unter dem Spanier Manuel Fernandez Saro im Jahr 2005 die FEI WORLD BREEDING JUMPING CHAMPIONSHIP der fünfjährigen Springpferde. Quicksilber war bereits anlässlich des Schaufenster der Besten 2002 Springsieger der Hauptkörung. Der Hengst wurde inzwischen von Paul Schockemöhle erworben.

 

Jährlich wachsen eigene und Pensionspferde auf den großflächigen Weiden heran. Die Landwirtschaftsbetrieb Pfitzmann GbR bietet interessierten Besitzern die Möglichkeit der Hengstaufzucht in einer Hengstherde. Etliche Pensionspferde und ihre Besitzer fühlen sich auf dem Hof sehr wohl. Täglicher Weidegang auf weitläufigen Koppeln, die große Reithalle, der Außenreitplatz und das herrliche und großzügige Gelände mit einer Vielzahl an Reitwegen bieten beste Möglichkeiten für jeden Pferdefreund, Zimmer zur Übernachtung und Urlaub auf dem Bauernhof runden das Angebot ab.

 

Tobas Pfitzmanns Herz schlägt für die Vielseitigkeitsreiterei. Das alljährlich in Löwenberg-Linde durchgeführte Turnier bietet deshalb neben Dressur und Springaufgaben auch Vielseitigkeitsprüfungen an, die von Teilnehmern aus dem gesamten norddeutschen Raum gern und zahlreich wahrgenommen werden.

 

Seit 2010 ist Tobias Pfitzmann 1. Vorsitzender der Pferdezuchtvereins "Ruppiner-Schweiz" e.V..

 

Nähere Informationen unter: www.pferdezucht-pfitzmann.de